Tagespflege St. Barbara

Am 15. Juli 2013 wurde die Tagespflege St. Barbara mit zunächst 12 Plätzen eröffnet.

Aufgrund der steigenden Nachfrage können seit April 2015 mittlerweile täglich bis zu 15 Gäste betreut werden. Es wird über alte Zeiten geklönt. Aber auch Basteln, Zeitung lesen und Gesellschaftsspiele stehen ebenso im Mittelpunkt wie gemeinsames Singen, Musizieren, Kochen und Backen.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

sowie den 2. Samstag im Monat

Unsere Gäste werden täglich von unserem hauseigenen Fahrdienst befördert. Auf den Transport von Rollstühlen haben wir uns spezialisiert!

"Wir haben eine feste Tagesstruktur, die mit dem Frühstück und einem Morgenimpuls beginnt und mit einem Mittagessen, einer Ruhepause und Nachmittagskaffee fortgeführt wird", berichtet Pflegedienstleiterin Anita Wilken. Auch das Gedächtnistraining wird nach ihren Worten sehr geschätzt.

Die Tagespflege verfügt außerdem über eine große Terrasse sowie einen großzügigen Wintergarten, wo Bewegungsspiele für viel Spaß und Abwechslung sorgen. Gut vernetzt ist die Tagespflege auch mit der örtlichen Schule und dem Kindergarten St. Michael. Regelmäßig besucht man sich. Ebenso beliebt sind die Besuche der Gebetsstätte.

 

Was viele Menschen nicht wissen: Die Tagespflege kann von Menschen genutzt werden, die von der Krankenkasse in eine Pflegestufe aufgenommen wurden. Die Leistungen werden zusätzlich zum Pflegegeld gewährt.

Im Advent,

im Advent...

die Schulkinder

singen

mit uns...

...und

der

Nikolaus

kommt!

Fronleichnam 2015

Am 13. Juni 2015 waren die Emsschipper Heede bei uns

 

in der Tagespflege zu Besuch

Derzeit sind alle offenen Stellen bei uns besetzt.